Acrylfarbe auf Nessel, 50 x 40 cm

Ohne Titel

Das Motiv ist das Bild selbst: aus der Handhabung des Materials Farbe sind alle Setzungen vom Pinsel, Rakel oder Spachtel etc. abhängig und müssen aus sich heraus eine konsequente Bildstruktur ergeben, die immer ungegenständlich/ analytisch zu denken ist.

Öl und Lack auf Baumwolle, 70 x 70 cm

Ohne Titel

Das Motiv ist das Bild selbst: aus der Handhabung des Materials Farbe sind alle Setzungen vom Pinsel, Rakel oder Spachtel etc. abhängig und müssen aus sich heraus eine konsequente Bildstruktur ergeben, die immer ungegenständlich/ analytisch zu denken ist.

Burkhard Dierks

Geboren 1960 in Lüneburg,

1982–90 Studium der Kunstpädagogik und Freien Kunst an der Hochschule für Bildende Künste, Braunschweig, Meisterschüler bei Roland Dörfler.

2. Staatsexamen in Köln