„in and out“

Zeichnung, ink print, 24 x 24 auf A3+
Zeichnung, ink print, 24 x 24 auf A3+

*durbahn

Text zur Arbeit

„in and out“ zeigt den Blick von Außen auf Geschehen im Innen und lässt Ahnungen vom Tun fremder Menschen zu. Der reduzierte schwarze Strich der Zeichnung wirkt kalligrafisch, wobei die Figuren wie aus einzelnen Tangram-Elementen zusammengesetzt scheinen.

Vita

1952 geboren in Hamburg.

Seit 1997 Leben und Atelier in Lübeck.

1974–81 Studium an der Hochschule für Bildende Künste, Hamburg.

Schwerpunkt der künstlerischen Arbeit sind Zeichnungen, audiovisuelle Medien und Film, sowie der Bau von beweglichen Objekten aus recycelten Materialien.

Seit 1979 als Künstlerin bei Bildwechsel e.V. (Dachverband für Frauen+/Medien/ Kultur in Hamburg engagiert und verantwortlich für die Konzeption u. Projektvorhaben. Betreut das dort verortete internationale Videoarchiv und zeichnet neuerdings auch ein digitales Videoschloss.