"Glas, halb voll"

Zeichnung, Kugelschreiber und Buntstift auf Zeichenpapier, 120 gr., 21 x 30 cm

Stephan Jäschke

Text zur Arbeit

Ich sitze in meinem liebsten Café und genieße die Leichtigkeit des Lebens.

Gleich kommt ein guter Freund und der Abend wird großartig.

Alle werden da sein. Herrlich.

Ein Traum.

Vita

Geboren 1985 in Weimar.

Diplom mit Auszeichnung 2011 und Meisterschüler 2014 an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig.

Von 2009 bis 2014 Förderung durch die Studienstiftung des deutschen Volkes.

2015 folgte ein Arbeitsstipendium des Landes Schleswig-Holstein.

Seit 2008 zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland.

Deutschland: Halle, Leipzig, Chemnitz, Berlin, Lübeck, Hamburg, Duisburg, München. Ausland: Wroclaw, Amsterdam, Mechelen, Kansas, NY, u.a.

Darüber hinaus Teilnahme an zahlreichen Projekten und kuratierten Ausstellungen.

„Eis bei Nacht“

Zeichnung, Kugelschreiber und Buntstift auf Zeichenpapier, 120 gr., 21 x 30 cm

Text zur Arbeit

Das Mahl war köstlich, die Musik
grandios. Wir lassen den Abend in völliger Ruhe ausklingen. Entspannt teilen wir uns den größten Eisbecher unseres Lebens und bewundern den Sternenhimmel. Es ist schön hier zu sein